ae Galerie:
Angelika Euchner


Kunsthistorikerin, Galeristin, Kuratorin

ae Galerie
Fotografie und zeitgenössische Kunst

Neben der Vermarktung von Kunstwerken hat sich die Galerie die Aufgabe gestellt, einen Ort für kulturelle und politische Bildung zu etablieren. Dies ist durch thematische Ausstellungen wie etwa über das Burnout-Syndrom (vom Verbrennungsmotor zum Burnout, 2011) und zur Gentechnologie (Genmais und anderes Geflügel, 2013) gelungen. Die Städte des nahen und mittleren Osten werden regelmäßig in Fotoausstellungen in den Vordergrund gerückt wie zuletzt „Teheran und Isfahan“ im Sommer 2020. Vorträge, Lesungen und Konzerte gehören zum Galerieprogramm. Radioaktivität und ihre Auswirkungen sind aktuell in „Hiroshima mon amour – Fukushima“ bis 19.3.21 zu sehen, mit Fotografen aus Hiroshima, Paris, Amsterdam, Tokio und Berlin.

Genres

Kunsthistorikerin, Galeristin, Kuratorin

E-Mail

aeuchner@mail.de

Websites

Standort

Charlottenstraße 13
14467 Potsdam

Bildergalerie

{"autoplay":"false","autoplay_speed":"3000","speed":"300","arrows":"true","dots":"false","rtl":"false"}